Schwerte an der Ruhr- touristische und kulturelle Hinweise

Warum ist es empfehlenswert, Zeit in Schwerte an der Ruhr zu verbringen, für ein oder mehrere Tage, im Sommer, Winter oder als Durchreisender..?

Der Besuch der alten Hansestadt Schwerte an der Ruhr bietet viele Facetten für Natur- aber auch Kultursuchende. Genaue Informationen vor allem auch bzgl aktueller Veranstaltungen wie die KLEINKUNSTWOCHEN oder das WELTTHEATER DER STRASSE oder klassische KONZERTE bieten die Stadt Schwerte (interaktiver Veranstaltungskalender), Touristik-Information und Kulturbüro an. Wenn Sie aus unserer Wohnung sehen, erblicken Sie gleich Wegweiser auf Sehenswürdigkeiten in unmittelbar erreichbarer Nähe (1- 5 Gehminuten):

  • die gotische Hallenkirche St.Viktor, mit äußerst sehenswertem Schnitzaltar, der 1523 in Antwerpen angefertigt worden ist, einem “krumm gelachten” schiefem Turm und zahlreichen Veranstaltungen (zum Beispiel immer mal wieder Kino, Poesie und Kerzenlicht etc.)
  • direkt daneben das Ruhrtalmuseum im Alten Rathaus (Ausstellungschwerpunkt auch Eiszeit)
  • Punkte der Route der Industriekultur
  • historische Senfmühle mit Verkauf des Original Schwerter Senf
  • Kulturzentrum und Gastronomie Rohrmeisterei , Cafes und Restaurants
  • der Ruhrwanderweg, der durch das Ruhrtal und in die wald- und wiesenreiche Umgebung führt (zwischen der Quelle der Ruhr in Winterberg, an u.a. Schwerte und Essen, Baldeneysee vorbei bis zur Mündung in den Rhein nähe Duisburger Binnenhafen), eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt wunderschöner, aber auch kulturell interessanter Fahrradtouren oder Wanderungen. (Hengsteysee, Hohensyburg, Harkortsee, Dechenhöhle, Freilichtmuseum Hagen, Wasserschloss Werdringen mit archäologischem Museum, Bürenbruch Richtung Sauerland und Elsetal). Ebenfalls Kanutouren sind möglich, Bootshaus ca. 5 min Fussweg! Darüber informieren wir Sie auch sehr gerne!!